Allgemeine Geschäftsbedingungen

Terminvereinbarung
Termine können über E-Mail, per Kontaktformular oder telefonisch vereinbart werden. Termine, die nicht wahrgenommen werden können, müssen bis 24 Stunden vor Termin schriftlich abgesagt werden. Für nicht rechtzeitig abgesagte Termine wird ein Ausfallhonorar von 50.- Euro berechnet.

Anmeldung
Anmeldungen können über die Homepage Homepage (www.energiearbeit-hamburg.de) oder per Email erfolgen. Die Anmeldung wird Ihnen schriftlich oder per E-Mail bestätigt und ein Platz reserviert. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Vertragsabschluss
Der Vertrag zwischen Ihnen als Teilnehmer/in und Energiearbeit Hamburg kommt bei Seminaren mit der Anmeldebestätigung zustande.

Zahlungsbedingungen
Seminare und Workshops müssen vor Seminarbeginn bezahlt werden. Eine Rechnung mit Bankverbindung oder Informationen zur Paypal-Zahlung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Ratenzahlung
Ratenzahlung ist bei Seminaren und Workshops generell möglich. Wenden Sie sich bitte an seminare@energiearbeit-hamburg.de

Widerruf einer Anmeldung
Die Teilnahme an einem Seminar oder Workshop kann innerhalb von fünf Tagen nach der Anmeldung ohne Begründung oder Entstehung von Kosten schriftlich ( per E-Mail) widerrufen werden. Anschliessend wird bei einer Stornierung bis 14 Tage vor Seminbarbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 50.- Euro berechnet. Bei Abmeldungen, die weniger als 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgen, ist der volle Seminarpreis geschuldet. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen zum Seminar ist ebenfalls der volle Seminarpreis zu bezahlen.

Durchführung von Seminaren
Energiearbeit Hamburg behält sich vor, Seminare oder Workshops bei zu geringer Teilnehmerzahl bis eine Woche vor Beginn abzusagen. Einbezahlte Beträge werden zurückerstattet oder für ein anderes Seminar gutgeschrieben.

Infrastruktur / Annehmlichkeiten
Bitte tragen Sie zu den Workshops und Seminaren bequeme Kleidung und bringen Sie sich gemütliche Socken und Schreibmaterial mit. Gleich vor Ort befinden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten, Hotels und Restaurants.

Unfallversicherung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer/innen. Energiearbeit Hamburg lehnt jegliche Haftung ab.

Haftung
Alle Kurse können Prozesse einleiten, die eine gute psychische Belastbarkeit und hohe Eigenverantwortung voraussetzen. Energiearbeit Hamburg kann für auftretende Schwierigkeiten keine Haftung übernehmen, ist jedoch gerne unterstützend zur Seite.

Gerichtsstand
Als allfälliger Gerichtsstand wird Hamburg vereinbart. Anwendbar ist ausschliesslich deutsches Recht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit dem weiteren Navigieren stimmst du dem zu.